Rethinking Mobility
Drive the Change. Shape the Future.
25 – 26 September 2019 | Seifenfabrik, Graz

AUTOCONTACT'19

When traditional automotive suppliers exhibit at electronics shows, IT companies build cars, car manufacturers become mobility service providers, intelligent cars become rolling computers with wings and OEMs embraise the start-up spirit – then the often quoted change has reached the automotive industry. How manufacturers and suppliers deal with this transformation, which opportunities open up for them, what new business models and strategic alliances they can set up, which new roles emerge and how the necessary strategic change within companies can be mastered successfully - these topics and more will be discussed at AUTOCONTACT'19.
Ven1-167

Factory tour
VENTREX Automotive GmbH
25. September 2019

VENTREX Automotive ist Pionier bei elektronischen Druckreglern in Erdgasfahrzeugen und Marktführer bei Kompressoren für luftgefederte Schwingsitze. Sie erhalten exklusive Einblicke in die agile Entwicklungsarbeit im R&D Loft des 2019 fertiggestellten Entwicklungs- und Fertigungszentrums in Graz.

Netzwerkabend

Networking evening
Seifenfabrik | Graz
25. September 2019

Am 25. September laden wir Sie herzlich zum Galadinner in die Seifenfabrik Graz. Unterhalten Sie sich in entspannter Atmosphäre mit dem Who-is-who der steirischen und internationalen Mobilitätsindustrie und verwöhnen Sie Ihren Gaumen bei der anschließenden Weinverkostung.

Konferenz1

Congress
Seifenfabrik | Graz
26. September 2019

Der auch in diesem Jahr mit hochkarätigen Speakern besetzte Fachkongress der AUTOCONTACT’19 widmet sich aus unterschiedlichen Blickpunkten dem Thema „Rethinking Mobility“. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Ihr Unternehmen im Rahmen der Fachausstellung einem internationalen Publikum zu präsentieren.

Website Sujetbild1

Startup Race
Seifenfabrik | Graz
26. September 2019

Die AUTOCONTACT’19 wird am 26. September zur Bühne für Start-ups, die ihre Konzepte und Ideen vor einer Fachjury präsentieren. Ausgewählte Unternehmen bitten wir im Anschluss zum Start-up Race. Stay tuned!

Sorry, no posts matched your criteria.

Programm 2019

12:30

Registrierung und Abfahrt Shuttlebus zur Firma VENTREX AUTOMOTIVE
Seifenfabrik Graz | Angergasse 41, 8010 Graz

13:00

Lunch & Get Together – VENTREX AUTOMOTIVE

13:45

Präsentation & Werksbesichtigung – VENTREX AUTOMOTIVE

16:00

Abfahrt Shuttlebus zur Seifenfabrik
Seifenfabrik Graz | Angergasse 41, 8010 Graz

17:00

Startup Showcases: Moderierte Tour durch die Startup Lounge
Seifenfabrik Graz | Angergasse 41, 8010 Graz

17:30

Welcome Reception
Seifenfabrik Graz | Angergasse 41, 8010 Graz

18:30 – 22:00

AUTOCONTACT’19 Netzwerkdinner
Offizielle Begrüßung, Netzwerkdinner & Weinverkostung

19:00

Digitaler Darwinismus – Survival of the fittest?
Sascha Friesike | Weizenbaum Institut

 

08:00

Netzwerkfrühstück | Registrierung | Fachausstellung & Startup Lounge
Seifenfabrik Graz | Angergasse 41, 8010 Graz

09:00

Kongresseröffnung
Christa Zengerer | Geschäftsführung ACstyria Mobilitätscluster GmbH

09:20 – 09:55

Automobilzulieferer 2025 – Herausforderungen und strategische Perspektiven
Felix Mogge | Roland Berger GmbH

09:55 – 10:30

Hanna Schumacher | Byton GmbH
Senior Marketing Manager Europe

10:30 – 11:15

Netzwerkpause | Fachausstellung | Startup Lounge

11:15 – 11:45

Ulrike Müller | Volkswagen Group Future Center Europe
Europe Managing Director

11:45 – 12:15

Environmental stakes reshape the future of Mobility
Jean Philippe Hermine | Groupe Renault

12:15 – 13:00

Podiumsdiskussion
Josef Affenzeller, AVL | Jean-Luc Di Paola Galloni, valeo | Jean-Philippe Hermine, Groupe Renault |
Sabine Herlitscha, Infineon (tbc)

13:00 – 14:30

Mittagspause | Fachausstellung & Startup Lounge

14:30 – 15:00

Patrik Niehaus | Microsoft
Intelligent Cloud Automotive

15:00 – 15:30

Gründen im Großkonzern – grow: Heimat für radikale Innovation bei Bosch
Peter Guse | Grow Plattform GmbH

15:30 – 16:15

Kaffeepause | Fachausstellung & Startup Lounge

16:15 – 17:30

Startup Race
Panel-Teilnehmer: Franz Rotter, voestalpine | Johannes Rott, Plug and Play
TU Graz tbc | Startup Partner tbc

17:30

Netzwerken | Ausklang | Fachausstellung & Startup Lounge

Referenten & Experten 2019

Sascha Friesike

Direktor Weizenbaum-Insitut

Peter Guse

grow platform | A Bosch Company

Jean Philippe Hermine

Vice President Environment Groupe Renault

Felix Mogge

Roland Berger

Ulrike Müller

VW AG

Franz Rotter

voestalpine High Performance Metals

Hanna Schumacher

Byton

Ihr Startup auf der AUTOCONTACT'19

Pitch & Drive! Wir laden Sie ein, mit Ihrem Startup am AUTOCONTACT‘19 Startup Race teilzunehmen und Ihre Idee vor einem hochkarätigen Fachpublikum auf die Probe zu stellen.
Dabei fahren Sie in einem der legendärsten Offroader der Welt, dem seit 40 Jahren in Graz produzierten Mercedes G.

So können Sie am Startup Race teilnehmen:

Qualifying | Deadline: 30. Juni 2019
Wie werden Sie die Zukunft der Mobilität verändern? Präsentieren Sie Ihr Startup und Ihre Idee in einem kurzen Video (max. 90 Sekunden)!
Erzählen Sie von Ihrer Strategie, Ihren Visionen und Ihrem Team – und warum Sie mit Ihrem Unternehmen an der AUTOCONTACT‘19 teilnehmen möchten.
Eine Jury aus Experten der steirischen Mobilitätsindustrie gibt bis 30. Juli 2019 bekannt, wer einen Startplatz erhält.
Hier geht‘s zum Upload: https://startup-race.autocontact.at  

Startup Lounge | 25. & 26. September 2019
Das internationale Fachpublikum der AUTOCONTACT’19 wartet auf Sie. In einer eigenen Startup Lounge – hosted by Science Park Graz & designed by Tri-Wall Austria –
kommen Sie in Kontakt mit Entscheidern aus der internationalen Automobilindustrie.

Startup Race & B2B Matchmaking | 26. September 2019
Fünf von Ihnen werden eingeladen, in einem Mercedes Benz G-Klasse Platz zu nehmen.
Während ein professioneller Testfahrer mit Ihnen einen anspruchsvollen Parcours absolviert, pitchen Sie Ihre Idee per Livestream in die Messehalle!

Ihr Beifahrer: Ein von der Jury für Sie ausgewählter Partner aus der steirischen Mobilitätsindustrie.

Tickets

Exhibitor packages

  • Exhibitor Package 4m²

    • 4m² booth
    • 2 tickets for the entire event
    • etc.
  • from 1,500
  • Book your package!
  • Exhibitor Package 8m²

    • 8m² booth
    • 3 tickets for the entire event
    • etc.
  • from 2,500
  • Book your package!
  • Exhibitor Package 12m²

    • 12m² booth
    • 4 tickets for the entire event
    • etc.
  • from 3,500
  • Book your package!
  • CONTACT³-Ausstellerpaket

    • 4m² Standfläche auf der RAIL-, AUTO- und AIRCONTACT
    • 2 Tickets pro Veranstaltung uvm.
  • ab 3.000
  • Book your package!
Save 500

Die Aussteller 2019

Review 2018

From September 26th to 27th 2018, AUTOCONTACT'18 dealt with the powertrain of the future - more than 250 participants underpinned the enormous interest of the Styrian mobility industry in this widely discussed topic. Contemporary e-mobility, improved combustion engines, hybrid and hydrogen technologies show that a variety of concepts with different use cases exists. At the same time, powertrain concepts must always consider ecological sustainability. Companies have to invest in R&D especially in this situation.

The event started on 26th of September with a factory tour at ZF Lemförder Achssysteme GmbH in Lebring, which has developed itself from an axle assembly plant into a sophisticated mechatronic systems manufactuerer. As part of the production tour, the series production of a rear-axle steering system was presented. The gala dinner later in the evening at the Seifenfabrik Graz was accompanied by the band Auto di Takt in style - with instruments from disassembled car parts.

On 27th September, the AUTOCONTACT'18 congress was held with a highly-regarded speaker line up including Jochen Hermann (Daimler), Fritz Prinz (Stanford University), Kevin Colbow (Ballard Power Systems) and Michael Woltran (OMV).

Following AUTOCONTACT'18, ACstyria hosted the E-Mobility Forum at the Red Bull Ring in Spielberg as part of the Krone E-Mobility Playdays, where developments in the areas of electric vehicle concepts and battery technologies were presented by industry experts. In addition, participants were enabled to testdrive the brand new Jaguar I-Pace electric car on the race track, which is produced by Magna Steyr in Graz.

Aftermovie

Videopartner 123

Your contact persons

Louis Breisach

+43 676 31 72 709
louis.breisach@acstyria.com

Marketing & Eventmanagement

Christoph Müller

+43 676 40 80 314
christoph.mueller@acstyria.com

Leitung Automotive

Jakob Reichsöllner

+43 676 69 71 046
jakob.reichsoellner@acstyria.com

Public Relations

Locations & Hotels

konzernE-4c
en_GB
de_DE en_GB